Über den Weinort Heuchelheim-Klingen - Gaststätte & Gästehaus "Mühlengrund"

Direkt zum Seiteninhalt
Freizeit
Wer es vorzieht durch Weinberge, Wiesen und Felder zu wandern, findet hier was er sucht.
Kilometerlange befestigte Wirtschafts- und Wanderwege erschließen die Gemarkung, von deren Weinberge man einen beeindruckenden Ausblick nach allen Seiten hat.

Die Ortsgemeinde Heuchelheim-Klingen ist vom Weinbau geprägt, ca. 30 Weingüter sind Selbstvermarkter und freuen sich über jeden Besuch an Wein interessierter Freunde.

Die beiden Dörfer haben ihr fränkisches Aussehen behalten, eng gedrängt stehen die teilweise aus dem 16. und 17. Jahrhundert stammenden Fachwerkhäuser mit ihren Giebeln zur Straße.         

Heuchelheim-Klingen (c) Peter J. Feldmann
Heuchelheim-Klingen (c) Peter J. Feldmann
Heuchelheim-Klingen (c) Peter J. Feldmann
Heuchelheim-Klingen (c) Peter J. Feldmann
Das Rathaus von Heuchelheim-Klingen stammt aus dem Jahre 1592 und ist eines der schönsten seiner Art im süddeutschen Raum.
Die Kirchen beider Ortsteile sind sehr sehenswert: In der Kirche in Klingen befindet sich eine der ältesten Orgeln der Pfalz, in Heuchelheim kann man im Chorraum alte Fresken von 1300 bewundern.
Auch befindet sich in unserem Ort die einzige betriebsfähige Wappenschmiede der Pfalz.

Die Besucher, ob sie als Freunde edlen Weines kommen,
oder als Urlauber in unserer Gemeinde weilen, heißen wir hiermit herzlich willkommen.

Ortsgemeinde Heuchelheim-Klingen


 weiter zu "Tipps"
Heuchelheim-Klingen (c) Peter J. Feldmann
Heuchelheim-Klingen (c) Peter J. Feldmann
Heuchelheim-Klingen (c) Peter J. Feldmann
Heuchelheim-Klingen (c) Peter J. Feldmann
Heuchelheim-Klingen (c) Peter J. Feldmann
Heuchelheim-Klingen (c) Peter J. Feldmann
Zurück zum Seiteninhalt